"Wintersportwoche einmal anders" - PH Fortbildung 2016 im Bregenzerwald

Freude pur durch Sonnenschein, gute Pistenverhältnisse und attraktives Programm für 35 Lehrpersonen aus unterschiedlichen Schultypen Vorarlbergs

In den Skigebieten Mellau/Damüls, Diedamskopf, Salober/Warth sowie auf den umliegenden Tourenbergen genossen die Teilnehmer/innen ein abwechslungsreiches Programm. In den zwei 1-tägigen Schwerpunkten kindgerechte Methodik sowie Carven (incl. Kurzcarver) und den 1-tägigen Auswahlprogrammen Telemark, Langlauf, Biathlon, Snowboard, Touren und Schneeschuhwandern war die Stimmung immer ausgezeichnet. Dazu trug auch das Rahmenprogramm mit Theorie, Nightrace mit Biathlon und Casinonight sowie das gute Essen im Hotel Alpenrose in Au bei. Herz was willst du mehr!

Jetzt gilt es allerdings, diese getanke Energie auch bei den Wintersportaktivitäten an den Schulen einzubringen.

"Sicher durch die Wintersportwoche" - PH Fortbildung für Wintersportwochen-Leiter/innen

Erstmals konnte ein spezielles Fortbildungsangebot für Wintersportwochen-Leiter/innen angeboten und durchgeführt werden. Kann diese wichtige Gruppe doch meist nicht an mehrtägigen Winter-Fortbildungen teilnehmen, da sie durch Wintersportwochen und andere Schulveranstaltungen schon zu oft (?) im Unterricht fehlen.

19 Bewegungserzieher/innen aus unterschiedlichen Schultypen wurden am 8. / 9.1.2016 in Damüls und Faschina vor allem mit Sicherheitsthemen rund um die Organisation von Wintersportwochen beschäftigt. Dabei kam allerdings das praktische Tun nicht zu kurz, mit den Tehmenschwerpunkten spielerische Methodik und Carven für Schuler konnte auch  am Eigenkönnen gefeilt werden.

Ein Topangebot, das sicher wieder einmal nach Wiederholung schreit.

"Skilauf alpin" - PH Ausbildung für Begleitlehrer/innen 2016 in Damüls

Voller Emotionen beendeten 39 Lehrpersonen im Jänner eine tolle Ausbildungswoche, um an ihren Schulen zukünftig Skigruppen auf Wintersportwochen und -tagen erfolgreich zu betreuen.

Neben der praktisch-methodischen Ausbildung im Skilauf, die mit theoretischen Inhalten wie Rechtsgrundlagen, Methodik, Materialkunde, Erste Hilfe und Sicherheit ergänzt wurde, trugen vor allem Schneeschuhwandern, Kurzcarven, Piepssuche und Gruppenspiele zum Erfolg dieser abwechslungsreichen Woche bei. Dass der Spaß in den 4 Gruppen nicht zu kurz kam war selbstverständlich und der Sonnenschein tat - neben dem exorbitanten Essen bei Francoise - auch das seine dazu .

Für alle Beteiligten wird diese Woche unvergesslich bleiben und ihnen hoffentlich die nötige Energie und Freude für ihre Arbeit mit Schüler/innen im Schnee geben.

"Schifahren mit Flocke" - Gratisskitag für Volksschulklassen

Auch in der Wintersaison 2015/16 freuen sich wieder rund 1600 Volksschüler/innen aus 92 Klassen von 55 Schulen mit ihren Lehrpersonen auf einen schönen Skitag, gesponsert von Winterbergbahnen, Sportfachhandel, Land Vorarlberg und VSV, mit organisatorischer Unterstützung des Landesschulrats Vorarlberg.

Weitere Infos unter  http://www.bildungleben.at/bewegung/projekte-winter/schitag-vs.html 

sowie unter  www.winterbergbahnen.at 

Als Vorbereitung auf diese Skitage wurde von der Initiative Sichere Gemeinden in Zusammenarbeit mit den Winterbergbahnen, dem Bergführerverband und dem Landesschulrat für Vorarlberg ein Lernbehelf entwickelt, mit dem die Volksschüler/innen (Sicherheits)Themen rund um den Wintersport kindgerecht erarbeiten können.

"Auf die Piste, fertig...los!" - Gratisskitag für 5./6. Schulstufe

In der Wintersaison 2015/16 sind es 247 Klassen mit rund 4750 Schüler/innen aus den ersten beiden Jahrgängen von 55 Mittelschulen und AHS, die einen Skitag in einem fremden Skigebiet erleben werden. Auch hier stehen die Winterbergbahnen mit den Partnern Tourismus, VSLV und Landesschulrat Vorarlberg hinter der Organisation.

Weitere Infos unter  http://www.bildungleben.at/bewegung/projekte-winter/schitag-vmsahs.html

sowie unter  www.winterbergbahnen.at

Aktivitäten Winter 2015/16

Hier ein Überblick über wichtige Aktionen im Winter 2015/16

Aktivitäten Winter 2011/2012

Hier ein Überblick über Aktivitäten im Winter 2011/2012:

Aktivitäten vor 2011

...natürlich war auch davor schon manches am laufen.

Hier ein Bericht der letzten Aktivitäten